Nach 2010 fand im Juni 2015 zum zweiten Mal eine große Gewerbeschau in Horgau statt. Auch wenn das Wetter und der Besucherdrang am Samstag etwas zu wünschen übrig ließen, machte der Sonntag das wieder wett. So hatten die Bürgerinnen und Bürger vor Ort aber auch aus der weiteren Umgebung die Möglichkeit, sich über Dienstleistungen und Produkte, die in Horgau angeboten und hergestellt werden, zu informieren.

Der Bund der Selbstständigen in Horgau hat diese Gewerbeschau in über einjähriger Planungszeit organisiert. Mit einer großen Anzahl von Ausstellern, einem einzigartigen Rahmenprogramm und vielfältigen kulinarischen Angeboten präsentierte diese Gewerbeschau Horgau von seiner besten Seite. Die Besucherinnen und Besucher konnten sehen, welches Angebot vor Ort besteht und dass viele Waren und Dienstleistungen zu einem Fairen Preis mit guter Beratung und bestem Service vor ihrer Haustür angeboten werden. Darüber hinaus sind die Arbeitsplätze in unserer Region eine der wichtigsten Voraussetzungen dafür, dass unsere Kommunen auf dem Land langfristig zukunftsfähig bleiben. Die Horgauer Gewerbeausstellung soll deshalb die gewachsene Bedeutung der hier ortsansässigen Gewerbebetriebe für unsere Gemeinde deutlich machen. Ohne örtliche Unternehmen würde unsere Gemeinde zu einer reinen Schlafgemeinde verkommen.

Unternehmer und Selbstständige sind wichtige Stützpfeiler unserer Gesellschaft. Sie schaffen Arbeitsplätze und finanzieren durch ihre Steuern einen großen Teil der Infrastruktur. Örtlich Beschäftigte erfüllen unseren Ort mit Leben und haben eher die Möglichkeit, sich bei unseren Vereinen und der Gemeinde ehrenamtlich zu engagieren. Auch die Feuerwehren sind tagsüber auf die Mitglieder angewiesen, die hier ihren Arbeitsplatz haben.

Allen Teilnehmern gilt deshalb ein herzliches Dankeschön für die Bereitschaft, an der Gewerbeschau mitzuwirken und diese dadurch erst möglich zu machen. Ein großer Dank gebührt auch allen Besucherinnen und Besuchern, die durch ihr Interesse bewiesen haben, dass eine solche Ausstellung Sinn macht.

Ein besonderer Dank gilt dem Bund der Selbstständigen (BDS) Ortsverband Horgau, allen voran dessen 1. Vorsitzenden Michael Chytry, der unermüdlich und mit großen Engagement diese Großveranstaltung organisiert und koordiniert hat. Er hatte natürlich tatkräftige Unterstützung von seinen Vorstandsmitgliedern, den Ausstellern, den Nachtwächtern, den Feuerwehren, dem Roten Kreuz, den zahlreichen Musikgruppen, dem Bauhof der Gemeinde und vielen anderen, die im Hintergrund arbeiteten, deren Wirken für das Gelingen der Gewerbeschau aber genauso wichtig war.

Quelle: Geindeblatt Horgau

Kategorien: News

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen