Jahreshauptversammlung BDS Horgau 2019

Einen großen Verlust hatte der Ortsverband Horgau des Bundesverbandes der Selbstständigen (BDS) zu beklagen. Durch Todesfälle verlor der Gewerbeverband Horgau in kürzester Zeit mit Werner Zymara seinen Schatzmeister und mit Edgar Stern seinen Schriftführer. Deshalb waren Neuwahlen ein wichtiger Tagesordnungspunkt bei der Jahresversammlung.

Unter Leitung des Bezirksgeschäftsführers des BDS, Tilo Treede, wurden mit Michael Chytry der Erste Vorsitzende, mit Johann Kohler der Zweite Vorsitzende und als Schatzmeister Dominik Steinle sowie als Schriftführerin Astrid Oberhausen jeweils einstimmig gewählt. Den Vorstand vervollständigen als Beisitzer Martin Platzer, Josef Steinle, Bruno Platzer und Klaus Lindmair, während Günter Dippold und Peter Wieland als Kassenprüfer bestellt wurden.

Wie zuvor der Vorsitzende Michael Chytry in seinem Rechenschaftsbericht erklärte, wurden seit der letzten Versammlung zwei Unternehmer-Treffs auf Ortsebene veranstaltet. Datenschutz und Netzwerke zwischen den ortsansässigen Unternehmern standen im Mittelpunkt. Diese Treffs sollen auch zukünftig stattfinden und kombiniert mit den Angeboten des Bezirks der Information der Mitglieder dienen. Bei diesen sollen auch Kontakte zu den Jungunternehmern gesucht werden, um einen Generationswechsel vorbereiten zu können.

Dies ist erforderlich, damit die erfolgreichen Gewerbeschauen von 2010 und 2015 ihre Fortsetzung finden können. Nach den Wünschen der Versammlungsteilnehmer hat man den Herbst 2022 im Auge, um die dritte Auflage stattfinden zu lassen.

Gut angenommen wurde auch die neu gestaltete Homepage des Ortsverbandes, die über Firmen im Gemeindegebiet informiert. (koh)

Neue Homepage des Gewerbeverbands Horgau

Seit Anfang 2019 stellen sich unsere Mitglieder des Bund der Selbstständigen – Ortsverband Horgau auf unserer neuen Homepage www.gewerbe-horgau.de vor. Viele Informationen über die Horgauer Gewerbetreibenden erhalten Sie unter der Rubrik „Das gibt’s in Horgau“.

Zudem werden wir Sie über aktuelle Themen fortlaufend informieren. Wir bedanken uns bei Herrn Wenzl von Planet Soft für die tolle Umsetzung.

Wir freuen uns über Ihr Feedback zur neuen Seite des Gewerbeverbands Horgau

Ihr
BDS Horgau

Cold Water Challange

Bei 3 Grad Aussentemperatur und eiskaltem Wasser trafen sich Astrid Oberhausen, Dominik Steinle, Josef Steinle, Winfried Schnitzler, Martin Platzer, Bruno Platzer, Johann Kohler und Michael Chytry vom Gewerbeortsverband Horgau am Tretbecken an der Roth. Dadurch qualifizierte sich der Ortsverband Horgau für die Cool Water Grill Challenge, zu der er vom Gewerbeverband Zusmarshausen nominiert wurde.

Bockwürste vom Grill, lokale Bierspezialitäten wurden gesponsert von Getränke Schnitzler.

Eine Spende des Gewerbeortsverbandes Horgau in Höhe von 150 Euro geht an den Kindergarten St. Martin in Horgau. (mc)

Vorstand Michael Chytry, Martina Trawin – Leiterin Kindergarten Horgau, Steinle Dominik

Gewerbeschau Horgau 2015

Nach 2010 fand im Juni 2015 zum zweiten Mal eine große Gewerbeschau in Horgau statt. Auch wenn das Wetter und der Besucherdrang am Samstag etwas zu wünschen übrig ließen, machte der Sonntag das wieder wett. So hatten die Bürgerinnen und Bürger vor Ort aber auch aus der weiteren Umgebung die Möglichkeit, sich über Dienstleistungen und Produkte, die in Horgau angeboten und hergestellt werden, zu informieren.

Der Bund der Selbstständigen in Horgau hat diese Gewerbeschau in über einjähriger Planungszeit organisiert. Mit einer großen Anzahl von Ausstellern, einem einzigartigen Rahmenprogramm und vielfältigen kulinarischen Angeboten präsentierte diese Gewerbeschau Horgau von seiner besten Seite. Die Besucherinnen und Besucher konnten sehen, welches Angebot vor Ort besteht und dass viele Waren und Dienstleistungen zu einem Fairen Preis mit guter Beratung und bestem Service vor ihrer Haustür angeboten werden. Darüber hinaus sind die Arbeitsplätze in unserer Region eine der wichtigsten Voraussetzungen dafür, dass unsere Kommunen auf dem Land langfristig zukunftsfähig bleiben. Die Horgauer Gewerbeausstellung soll deshalb die gewachsene Bedeutung der hier ortsansässigen Gewerbebetriebe für unsere Gemeinde deutlich machen. Ohne örtliche Unternehmen würde unsere Gemeinde zu einer reinen Schlafgemeinde verkommen.

Unternehmer und Selbstständige sind wichtige Stützpfeiler unserer Gesellschaft. Sie schaffen Arbeitsplätze und finanzieren durch ihre Steuern einen großen Teil der Infrastruktur. Örtlich Beschäftigte erfüllen unseren Ort mit Leben und haben eher die Möglichkeit, sich bei unseren Vereinen und der Gemeinde ehrenamtlich zu engagieren. Auch die Feuerwehren sind tagsüber auf die Mitglieder angewiesen, die hier ihren Arbeitsplatz haben.

Allen Teilnehmern gilt deshalb ein herzliches Dankeschön für die Bereitschaft, an der Gewerbeschau mitzuwirken und diese dadurch erst möglich zu machen. Ein großer Dank gebührt auch allen Besucherinnen und Besuchern, die durch ihr Interesse bewiesen haben, dass eine solche Ausstellung Sinn macht.

Ein besonderer Dank gilt dem Bund der Selbstständigen (BDS) Ortsverband Horgau, allen voran dessen 1. Vorsitzenden Michael Chytry, der unermüdlich und mit großen Engagement diese Großveranstaltung organisiert und koordiniert hat. Er hatte natürlich tatkräftige Unterstützung von seinen Vorstandsmitgliedern, den Ausstellern, den Nachtwächtern, den Feuerwehren, dem Roten Kreuz, den zahlreichen Musikgruppen, dem Bauhof der Gemeinde und vielen anderen, die im Hintergrund arbeiteten, deren Wirken für das Gelingen der Gewerbeschau aber genauso wichtig war.

Quelle: Geindeblatt Horgau

Gewerbeschau Horgau 2010

Erste Horgauer Gewerbeschau

Zum ersten Mal fand im Oktober 2010 in Horgau eine Gewerbeschau statt. Seit vielen Jahren war dies ein Wunsch der Gemeinde, um den Bürgerinnen und Bürgern vor Ort aber auch in der weiteren Umgebung die Möglichkeit zu geben, sich über Dienstleistungen und Produkte, die in Horgau angeboten und hergestellt werden , zu informieren. Der neue gegründete Bund der Selbständigen in Horgau hat diesen Gedanken sofort aufgegriffen und Gewerbeausstellung hervorragend organisiert. Arbeitsplätze in der Region sind eine der wichtigsten Voraussetzungen dafür, dass unsere Kommunen auf dem Land langfristig zukunftsfähig bleiben. Die Horgauer Gewerbeausstellung sollte daher die gewachsene Bedeutung der hier ortsansässigen Gewerbebetriebe für unsere Gemeinde deutlich machen. Unternehmer und Selbständige sind das Rückrad unserer Gesellschaft. Sie schaffen Arbeitsplätze und finanzieren durch ihre Steuern einen großen Teil der Infrastruktur der Gemeinden.

Die Gewerbeausstellung hat alle Erwartungen weit übertroffen und wurde von den Besuchern, sowie von allen Ausstellern als rundum geglückt bezeichnet.

Allen Teilnehmern gilt deshalb ein herzliches Dankeschön für die Bereitschaft, an der Gewerbeschau mitzuwirken und diese dadurch erst zu möglich zu machen.

          Herzlichen Dank den größten Firmen AFS und Mesto, die nicht direkt vom Endverbraucher profitieren. Durch Ihre Betriebsführung hat die Gewerbeschau deutlich an Attraktivität gewonnen.

          Herzlichen Dank an alle Grundstückseigentümer im Gewerbegebiet, die Ihre Grundstücke für Vorführungen Gastronomie u. a zur Verfügung gestellt haben.

          Herzlichen Dank Grundstückeigentümern außerhalb des Gewerbegebietes , die Ihre Wiese als Parkplätze zur Verfügung gestellt haben.

          Herzlichen Dank der örtlichen Feuerwehr aus Auerbach, Horgau und Horgauergreut für die Organisation des Parkplatzdienstes, die Verkehrsregelung und die Ausstellung Ihrer Fahrzeuge.

          Herzlichen Dank den Oldtimerfreunden Horgau für die großartige Präsentation Ihrer Oldtimer.

          Herzlichen Dank dem Gemeindlichen Bauhof für alle anfallenden Arbeiten in der Vorbereitung der Ausstellung.

          Herzlichen Dank der Sing- und Musikschule für die musikalische Darbietung der Big-Band, der Trompetentrios und der Akkordeonorchesters.

          Herzlichen Dank der Horgauer Pop- und Rockband „The Criticus“, die unermüdlich die Zuhörer begeisterten.

          Herzlichen Dank den Bauchtänzerinnen für ihren farbfrohe, orientalische Einlage.

          Herzlichen Dank dem roten Kreuz, Ortsverband Steppach, für die Sicherstellung der Erstversorgung

          Herzlichen Dank der hervorragenden Gastronomie mit dem Flair-Hotel Platzer, Konditorei und Bäckerei Spring, Fischzucht und Steckerlfisch Sven Mair, Getränke Schnitzer und der Metzgerei Rößle.

          Herzlichen Dank den Besuchern aus Nah und Fern, die durch Ihr Interesse gezeigt haben, das die Veranstaltung ein “Volltreffer“ war.

Ein besonderer Dank gilt dem Bund der der Selbständigen (BDS), Ortsverband Horgau, allem voran dessen 1. Vorsitzenden Michael Chytry, der unermüdlich mit dem großem Engagement dieses Event organisiert hat. Viele haben so eine große Schau anfangs nicht für möglich gehalten, doch unbeirrt und mit großer Überzeugungskraft gelang es, fast alle von der Idee zu begeistern. Nach der Schau haben bereits jetzt viele Firmen aus Horgau und der Umgebung signalisiert, dass sie bei einer Neuauflage auf jeden Fall dabei sein wollen. Hoffen wir, dass es in ein  paar Jahren erneut eine Gewerbeschau in Horgau geben wird. Die Gemeinde hätte sich ein besseres Marketing wie diese Veranstaltung nicht vorstellen können. Leider haben wir zurzeit keine Gewerbeflächen mehr anzubieten. Doch der Gemeinderat diskutiert bereits über weiter Gewerbestandorte.

Wir sind stolz auf unsere Unternehmer, die bewiesen haben, dass auch eine kleine Gemeinde großartige Dinge passieren können, wenn viele Aktivposten an einen Stang ziehen. Wir wünschen allen beteiligten, dass sich der ideelle Erfolg auch kommerziell positiv niederschlägt.

Quelle: Gemeindeblatt Horgau

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen